Touristenlizenz EVT Antrag auf Mallorca, Touristenlizenz EVT Antrag auf Mallorca, Mallorca Property Guru

Ab März 2022 werden neue Anträge ausgesetzt, bis die Hauptplanungsbehörde Mallorcas eine Überprüfung des Tourismus auf den Balearen mit den Rathäusern der Inseln abgeschlossen hat.

Einige Rathäuser werden weiterhin eine Bescheinigung ausstellen, die das Recht gewährt, ein ETVin ihrem Gebiet zu beantragen, wie in TEIL EINS beschrieben, da die Überprüfung einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Dies könnte Ihr Recht auf eine Tourismuslizenz behalten, sobald der Trost abgeschlossen ist.

Es kann sich lohnen, das Zertifikat als eine der erstenETV-Lizenzen zu beantragen und zu bezahlen, wenn die Aussetzung aufgehoben wird.

Wenn die Sperrung aufgehoben wird, werden wir die Informationen hier aktualisieren, wenn sich Änderungen an der Anwendung ergeben haben.

Eigentümer von Apartments und Villen auf Mallorca können eine Touristenlizenz beantragen, um ihre Immobilie legal als Ferienvermietung anzubieten, sofern die Immobilie bestimmte Kriterien erfüllt.


1) Nur Immobilien in Gebieten, die vom Council of Tourism genehmigt wurden, sind förderfähig.


2) Keine Objekte, die jünger als 5 Jahre sind, können eine touristische Lizenz beantragen.


3) Kein Eigentümer kann mehr als 3 Mietobjekte besitzen.


4) Jede Ferienunterkunft muss sowohl über eine cedula de habitabilidad als auch über einen Energieausweis verfügen, der je nach Alter der Immobilie ein bestimmtes Niveau haben muss, beide müssen aktuell sein. Prüfen Sie vor jeder Beantragung, dass die Zertifikate nach 10 Jahren ablaufen.


Es gibt 3 Arten von Lizenzen für Wohnimmobilien.
ETVfür Villen Finca oder ein freistehendes Anwesen.
ETVPL für Wohnungen oder Reihenhäuser, beide bedürfen der Zustimmung der Nachbarn bzw. bei einem Mehrfamilienhaus der Nachbargemeinschaft des Gebäudes.
ETV60 für Immobilien, die nur für 60 Tage im Jahr gemietet werden können, kann der Eigentümer die Wahl treffen, einen der Hochsaisonmonate in die 60 Tage der Lizenz einzubeziehen.

Der Touristenlizenzantrag kann in 3 Hauptteile unterteilt werden.

ERSTER TEIL Reservierung Ihrer Tourismuslizenz unter den derzeit verfügbaren beim Rathaus oder der Gemeinde, in der sich Ihre Immobilie befindet. Wenn alle Plätze belegt sind, wird eine Warteliste erstellt.
Wenn das Rathaus über Lizenzen verfügt, stellt es eine Bescheinigung aus, die bestätigt, dass sich Ihre Immobilie in einer “Zone” befindet, die Ferienvermietungen ermöglicht. Some areas have been classified as `saturated ‘and some area will not be eligible for a full 365 day license, but a 60 day licence may be available depending on the type of property. Die Kosten für dieses Zertifikat betragen ca. 80€ und die Vorbereitung dauert 5/6 Tage.
Mit der Bescheinigung des Rathauses kann ein Antragsformular (das online heruntergeladen werden kann) ausgefüllt werden.

Fügen Sie den Handelsnamen Ihrer Immobilie, den Namen, mit dem sie beworben wird, und die 24-Stunden-Telefonnummer hinzu, die für Kunden verfügbar sein muss.
Nehmen Sie dieses Formular (und eine Kopie) zusammen mit den 3 Kopien der Bank-Dauerauftragsformulare für Zahlungen und das Original und Kopien der `cedula de habitabilidad´ und des Energieausweises und bringen Sie sie dann zu den Tourismusbüros in Palma. Dieses Büro befindet sich direkt am Paseo del Borne, in der Nähe des Paseo Maritimo und der Kathedrale. Bitte beachten Sie, dass Sie sich nur für die auf der `cedula´ angegebene Anzahl an Studienplätzen bewerben können.

ZWEITER TEIL Ungefähr einen Monat nach Reservierung der Touristenplätze, wie in erläutert TEIL EINS, werden Sie gebeten, nach Palma zurückzukehren, um eine Bescheinigung über die Reservierung der Plätze sowie Formulare zur Zahlung der ersten 20 % der Gesamtkosten der Touristenlizenz per Banküberweisung abzuholen. Von Wohnungseigentümern wird erwartet, dass sie 875 € pro Platz für eine 5-Jahres-Lizenz zahlen. Villenbesitzer zahlen 3500 € pro Platz für eine unbefristete Lizenz. Als Beispiel kostet eine 2-Zimmer-Wohnung mit 4 Betten/Plätzen Gesamtkosten von 3500€, zahlbar über 5 Jahre. Ein Besitzer einer Villa mit 4 Schlafzimmern und 8 Betten/Plätzen wird gebeten, 28000 € zu zahlen, die auch über 5 Jahre zahlbar sind.

TEIL DREIDer letzte Schritt ist die Vorlage der `Papiere, zusammen mit dem Zahlungsnachweis wie oben beschrieben. In diesem Schritt ist es notwendig, die in der Immobilie bereitgestellten Einrichtungen und Ausrüstungen zu bestätigen, eine Steuerzahlung von ca. 300 €, um die Aktivität als touristische Vermietung zu beginnen. Eigentümer müssen auch bestätigen, dass sie über eine ausreichende Haftpflichtversicherung verfügen. Wohnungseigentümer müssen einen registrierten Nachweis erbringen, dass die Gemeinde mehrheitlich zugestimmt hat, Ferienwohnungen in ihrem Gebäude anzunehmen. Außerdem müssen sie nachweisen, dass sie über eigene Wasserzähler und Rechnungen verfügen. Nach Vorlage der Abschlusspapiere wird eine vorläufige Lizenznummer vergeben und die Eigentümer können eine Besichtigung der Immobilie abwarten. Ab dem Zeitpunkt des Erhalts einer vorläufigen Lizenznummer ist es möglich, für die Unterkunft zu werben und Reservierungen anzunehmen.

VERPFLICHTUNGEN Die Eigentümer müssen sich dann bei der Guardia Civil anmelden, um ihre Gäste kurz nach ihrer Ankunft wöchentlich zu informieren und auch bei der Steuerabteilung für die Zahlung der Kurtaxe für jede Person über 16 Jahre. Natürlich werden viele Eigentümer zuverlässige Makler beschäftigen, die diese Aspekte für sie abdecken. Ein Steuerberater muss beauftragt werden, um sicherzustellen, dass Steuererklärungen korrekt ausgefüllt werden, wenn Einnahmen und Betriebskosten deklariert werden.
Alle Anzeigen und Verträge für Ferienvermietungen müssen deutlich den Handelsnamen und die Lizenznummer aufweisen. Dadurch können Besucher leichter erkennen, ob eine Immobilie eine Lizenz hat und eine App für diesen Zweck verfügbar ist

Wenn Sie weitere Informationen wünschen oder Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte.

Facebook
Twitter
LinkedIn